Sven Neuhaus

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sven Neuhaus
Bildergalerie der Wiki
Spielerinformationen
Geburtstag 04.04.1978
Sternzeichen Widder
Geburtsort Essen-Kupferdreh
Nationalität Deutschland
Größe 194cm
Mannschaftsteil Torwart
Spielerberater Soccer Concept AG
Vereinsinformationen
Verein Hamburger SV
Trikotnummer 30
Vertrag bis 30.06.2013
Marktwert 200.000 €(08/2011)
Jugendmannschaften
Jahre Verein
1983–1990
1990–1994
1994-1996
Borussia Byfang
Schwarz-Weiß Essen
Fortuna Düsseldorf
Karrierestationen1
Jahre Verein TN Spiele Tore
1996-1999
1998-2001
2001-2006
2006-2009
2009-2011
2011-
2011-
Fortuna Düsseldorf II
Fortuna Düsseldorf
SpVgg Greuther Fürth
FC Augsburg
RB Leipzig
Hamburger SV
Hamburger SV II
 
30
22
30
30
30
 
 
13
56
97
50
3
3
 
0
0
0
0
0
0
Links
Eigene Homepage | Transfermarkt
Weltfußball | Wikipedia | rb-fans.de
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele. Stand: 18.10.2012

Sven Neuhaus (* 4. April 1978 in Essen-Kupferdreh) ist ein deutscher Fußballtorwart.

Biografie

Vereine

Neuhaus Karriere begann bei der Borussia im Essener Stadtteil Essen-Byfang. Außerdem spielte er in seiner Jugend bei Schwarz-Weiß Essen. Zu den Amateuren von Fortuna Düsseldorf wechselte er 1994, spielte dort bis 2001 und wechselte dann zum Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Bei Greuther Fürth bestritt er in den folgenden fünf Jahren 56 Zweitligaspiele und war nur in der Saison 2003/04 Stammtorwart. Im Jahr 2006 wechselte er zum FC Augsburg, bei dem er bis zur Verpflichtung von Simon Jentzsch zur Saison 2009/10 erster Torwart war. Da man Neuhaus erst 2 Tage vor dem Start in die Saison 09/10 sagte, dass man nicht mehr auf ihn zählt, einigte man sich auf eine Vertragsauflösung.

Karriere bei RB Leipzig

Kurz darauf unterschrieb Neuhaus einen Zweijahresvertrag beim RB Leipzig mit Vereinsseitiger Option auf 1 Jahr Verlängerung bis zum 30.06.2011. Er bekam die Rückennummer 30, die er auch schon in Düsseldorf und Augsburg hatte. Sein Debüt für den RBL gab er am 08.08.2009. Neuhaus kam auf insgesamt 153 Spiele in der zweiten Bundesliga.

Kurz vor dem letzten Spiel der Saison 2010/2011 wurde Neuhaus telefonisch vom Geschäftsführer Dieter Gudel mitgeteilt, dass der kommende Trainer Peter Pacult zukünftig nicht mit ihm plane und somit die Vertragsverlängerung, die ihm vorher mündlich zugesprochen wurde, doch nicht zu Stande kommt.[1]

weiterer Werdegang

Nach mehrmaligem Training beim Hamburger SV wurde im August 2011 sein Wechsel bekannt gegeben. Er soll als 3. Torwart fungieren und erhielt vorerst einen Vertrag bis Jahresende.

Da der HSV in der kommende Saison mit einigen Verletzungsprobleme zu kämpfen hatte, konnte Sven Neuhaus, neben mehrere Bankeinsätzen, auch drei Spieleinsätze für sich verbuchen. Frank Arnesen, Sportdirektor vom Hamburger SV, gab zudem im Mai 2012 bekannt, dass man den auslaufenden Vertrag von Neuhaus um ein weiteres Jahr verlängert, da er sich sehr gut ins Team eingefunden habe und hohes Ansehen besäße. [2]

Trivia

Neuhaus hat einen Privatvertrag mit dem Sportartikelhersteller Puma, welcher ihm seine Torwarthandschuhe herstellt.


Statistiken

Saison Wettbewerb Spiele  Tor   Vorlage   Eigentor   Gelbe Karte   Gelb-Rote Karte   Rote Karte   Einwechslungen   Auswechslungen   Minuten   Gegentor   Minuten pro Gegentor   zu Null   längste Zeit ohne Gegentor 
2009/2010 NOFV-OL Süd 24 - - - - - - - 1 2082 12 174 14 687
Sachsenpokal 3 - - - - - - - - 270 4 68 1 101
2010/2011 RL Nord 26 - - - - - - - - 2340 21 112 11 299
Sachsenpokal 5 - 1 - - - - - - 450 2 225 3 220
Gesamt 58 - 1 - - - - - 1 5143 39 Ø145 29 687
gespielte Positionen
TW.png Torwart
bekannte Verletzungen
17.04.2010-28.05.2010   Bänderriss
17.02.2011-02.04.2011   Innenbanddehnung (Knie)