Stadion am Bad

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
RB Leipzig   Red Bull Arena   Stadion am Bad   {{{5}}}   {{{6}}}   {{{7}}}   {{{8}}}   {{{9}}}   {{{10}}}


Das Stadion am Bad ist ein Sportareal in Markranstädt, einer Kleinstadt westlich von Leipzig. Neben dem Hauptplatz mitsamt Tartanbahn, gibt es auf dem Gelände auch noch einen Kunstrasenplatz. Das Stadion fasst 5.500 Zuschauer, davon 340 auf der im Jahr 2001 übergebenen Sitzplatztribüne.
Nach der Übernahme des Spielrechts des SSV Markranstädt durch den RB Leipzig diente das Stadion in der ersten Spielzeit des RB Leipzig 2009/10 bis auf wenige Ausnahmen als Heimspielstätte. Lediglich die Derbys gegen den FC Sachsen Leipzig und Lokomotive Leipzig mussten sicherheitsbedingt im Zentralstadion stattfinden. Nach dem Aufstieg in die Regionalliga zur Spielzeit 2010/11 zog der RBL in die Red Bull Arena (ehemals Zentralstadion) um.

Auch Junioren-Länderspiele wurden schon in Markranstädt ausgetragen.
Im Jahr 2003 fanden im Stadion am Bad mehrere Spiele der U-19 EM der Frauen statt. 2009 war das Stadion Austragungsort eines U18-Länderspiels zwischen Deutschland und Frankreich. Zudem war das Stadion Schauplatz eines Vorrundenspieles der U17 EM im selben Jahr.

Stadion am Bad

Anreise und Parkplätze

PKWs können auf der Festwiese im Stadtpark am Stadion parken. Diese erreicht man von der B 87/Lützner Straße über den Schwarzen Weg und aus Richtung Ortsmitte und Ortseingang von der A 9/AS Bad Dürrenberg. Wichtig! Von der Weststraße aus ist die Befahrung zum Parkplatz „Festwiese“ nicht möglich. Zur genauen Lagebeschreibung und Routenplaner.

Anreise mit der Bahn

Bei Ankunft am Leipziger Hauptbahnhof kann man die Straßenbahn Linie 8 oder 15 Richtung Miltitz nehmen. Man steigt dann an der Kiewer Straße aus und wechselt in den Bus 65 Richtung Markranstädt. Mit diesen fährt man bis zur Schkeuditzer Straße. Von dort aus sind es nur noch 10 Minuten Fußweg bis zum Stadion.

Gastronomie

Ist im Stadion bei der Haupttribüne vorhanden. Ebenso gibt es einen Biergarten in der Nähe.

Eintrittspreise

7 Euro Tribüne (keine Ermäßigung)
5 Euro Stehplatz
4 Euro ermäßigt
Kinder unter 1,50m haben freien Eintritt. Dauerkarte: 110.- Euro Tribüne (keine Ermäßigung) (Stand Saison 2009/10)


Link zur offiziellen Seite