Landespokal D-Junioren 2010/2011 3. Seite

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Runde 2

Spieldaten
Zeit: 17.10.2010 10:30
Wettbewerb: Landespokal
Ansetzung: VfB - RBL
Schiedsrichter: Thilo Weidlich
Spielort: Auerbach,
Diesterwegsportplatz
Zuschauer: 60
Tore: 0:1 Keßler (4.)
0:2 Keßler (4.)
0:3 Berger (9.)
0:4 Kammann (19.)
0:5 Strietzel (24.)
0:6 Scholz (33.)
0:7 Kammann (40.)
0:8 Strietzel (42.)
0:9 Kammann (45.)
0:10 Sandner (ET)
Links: Bericht RB Leipzig
Endrundenspiele / Achtelfinale
Torschützenliste
1. Platz Jeremy Joe Kammann 3
2. Platz Max Keßler 2
Bastian Strietzel 2
3. Platz Eric Berger 1
Justin Scholz 1

Aufstellung des RB Leipzig:

  • Mannschaft
test Tor: Moch
test Abwehr: Kammann, Opolka
test Mittelfeld: Strietzel Kapitän der Mannschaft, Berger, Wilke
test Sturm: Dintiu, Keßler


Aufstellung des VfB Auerbach 1906:

  • Mannschaft
test Tor: Schlosser
test Mannschaft: Schön, Dietel, Weber, Schimmel, Oeser, L. Gündel, Sandner Kapitän der Mannschaft
  • eingewechselt: Cailji, Geipel, M. Kühn
  • Trainer: Michael Stöhr, Tommy Tuschinski

Statistiken

Tordaten
Tor Minute Torschütze Fuß Torart Vorlagengeber Fuß Vorlagenart
1:0 4. Keßler     Kammann    
2:0 4. Keßler     Wilke    
3:0 9. Berger     Dintiu    
4:0 19. Kammann     Dintiu    
5:0 24. Strietzel     Berger    
6:0 33. Scholz     Kammann    
7:0 40. Kammann     Dintiu    
8:0 42. Strietzel     Dintiu    
9:0 45. Kammann     Scholz    
10:0   Sandner (ET)     Dintiu    
Wettbewerbsstatistik
Toptorjäger Tor 3 Kammann
Topscorer Scorerpunkte 5 Dintiu
Kammann


Spielbericht

U13 von RB Leipzig siegt deutlich

8:0-Heimsieg gegen Markkleeberg

Nach den zuletzt recht anforderungsarmen Bezirksliga-Partien, stand mit dem Tabellenführer aus Markkleeberg zumindest vom Papier her eine Herausforderung für die U13 des RB Leipzig an. Am Ende hieß es aber doch 8:0 für unsere Jungs gegen Kickers Markkleeberg.
Entsprechend begannen die Jungbullen höchst konzentriert und äußerst agil in dieser Begegnung. Vom Anstoß weg wurde der Gegner sofort unter Druck gesetzt und mit hohem Tempo in den eigenen Aktionen eine Art „Powerplay“ aufgezogen. Folglich kamen die Rasenballer in der ersten Viertelstunde, durch zu meist sehr ansehnliche Kombinationen, zu klaren Torchancen im Minutentakt. Die Gäste hatten besonders mit dem konsequenten Flügelspiel der Leipziger große Probleme. Leider verpasste die Mannschaft nach dem frühen Führungstreffer bereits in dieser Phase die dem Spielverlauf gerechtfertigte Ergebnisgestaltung. Bei einigen Aluminiumtreffern fehlte sicherlich auch etwas das Glück. Und wie es im Fußball dann oftmals so ist, folgten ein paar Minuten, in denen sich die Markkleeberger ein wenig aus der „Bullen-Umklammerung“ befreien konnten und ihrerseits sogar zwei gute Ausgleichsmöglichkeiten zu verzeichnen hatten. Die Gastgeber verstanden diese Warnschüsse richtigerweise als Aufforderung die eigenen Angriffsbemühungen noch einmal zu forcieren und bauten die Führung nun endlich verdientermaßen bis zur Halbzeit auf 4:0 aus. Zielstrebige Aktionen, sowie gut getimte Zuspiele in die gegnerischen Schnittstellen ermöglichten dabei die klare Pausenführung.

Wie gut die Leistung des ersten Durchgangs wirklich war, sahen die vom Dauerregen genervten Zuschauer nach dem Seitenwechsel, als die Rot-Weißen ganz schwache 20 Minuten ablieferten. Die Markkleeberger Kickers hatten jetzt relativ wenig Probleme das eigene Gehäuse durch disziplinierte und geordnete Abwehrarbeit zu verteidigen, ohne dabei selber offensive Akzente setzen zu können. Unkonzentriertheit, Behäbigkeit und viele einfache Fehler prägten in diesem Spielabschnitt das Leipziger Offensivspiel. Sicherlich kann gegen einen ausschließlich verteidigenden Kontrahenten nicht permanent hochkarätige Torchancen erspielt werden, allerdings muss infolge „frischen“ Personals das Tempo ständig hoch gehalten und völlig unnötige Ballverluste vermieden werden. Nichtsdestotrotz konnten sich die Rasenballer, begünstigt durch erneute personelle Wechsel in der Schlussphase, noch einmal steigern. Dabei wurde an das entschlossene Spiel des ersten Abschnitts angeknüpft und wiederum mit klugen Rückpässen von den Außenpositionen das Endresultat hergestellt.


Spieltag

Erklärung
Sieg
Niederlage
Datum Heim Gast Ergebnis Spielort Schiedsrichter
Fr. 15.10.2010 10:30 FSV Oschatz SG Rotation Leipzig 2:4 Stadion Oschatz Herward Bruchholz
Sa. 16.10.2010 10:30 Oberlungwitzer SV VfB Annaberg 0:2 Sportplatz Oberlungwitz Patrick Brunner
Sa. 16.10.2010 10:30 VTB Chemnitz FSV Zwickau 0:11 Schönau, Platz Windweg
Sa. 16.10.2010 10:30 FSV Wacker Dahlen SSV Markranstädt 2:8 Dahlen, Heidestadion Herward Bruchholz
Sa. 16.10.2010 10:30 Kickers Markkleeberg 1. FC Lokomotive Leipzig 6:3 Markkleeberg, Sportpark Camillo Ugi Reinhard Sojka
Sa. 16.10.2010 10:30 FC Eilenburg I FC Sachsen Leipzig 2:1 Eilenburg, Ilburgstadion Steffen Tunack
Sa. 16.10.2010 10:30 SG Weixdorf FSV Budissa Bautzen 5:2 Dresden, Forstsportplatz Peter Mock
Sa. 16.10.2010 10:30 Meissner SV 08 SG Dresden Striesen 3:6 Meißen, Stadion Klaus Arnold
So. 17.10.2010 09:30 VfL 05 Hohenstein-E. VFC Plauen 7:2 HOT, Sportzentrum Florian Ordon
So. 17.10.2010 10:30 SV Germania Mittweida Chemnitzer FC 3:5 Mittweida, Stadion Schwanenteich Wolfgang Wagner
So. 17.10.2010 10:30 VfB Auerbach 1906 RB Leipzig 0:10 Auerbach, Diesterwegsportplatz Thilo Weidlich
So. 17.10.2010 10:30 FV Dresden Süd-West SG Dynamo Dresden 0:10 Dresden, SpA Stuttgarter Straße Klaus Steiniger
So. 17.10.2010 10:30 Hoyerswerdaer SV 1919 Dresdner Sport und Spiel 2000 6:0 Hoyerswerda, Sportforum Maik Preibsch
Mi. 20.10.2010 10:30 TSV IFA Chemnitz FC Erzgebirge Aue 2:5 Chemnitz, Stadion Eubaer Straße Marcel Viertel
Mi. 27.10.2010 09.00 FV Dresden 06 Laubegast SC Borea Dresden 0:3 Dresden, SpA Steirische Str. Jan Bartl
Sa. 13.11.2010 10:30 FC Oberlausitz Neugersdorf FV Eintracht Niesky 2:5 Neugersdorf, Jahnsportanlage Sebastian Richter


Runde 1

Spieltag

Erklärung
Sieg
Niederlage
Datum Heim Gast Ergebnis Spielort Schiedsrichter
Sa. 21.08.2010 09.15 FSV Grün-Weiß Klaffenbach VfB Annaberg 0:14 Chemnitz, Klaffenbach Tommy Haeder
Sa. 21.08.2010 09.15 FSV Oschatz SC Hartenfels Torgau 3:2 Oschatz, Stadion Bernd Leuschner
Sa. 21.08.2010 09.15 FC Crimmitschau FSV Zwickau 0:9 Crimmitschau, Sportanlage Sebastian Weiß
Sa. 21.08.2010 09.15 SV Eintracht Dobritz 1950 Dresdner Sport und Spiel 2000 2:4 Dresden, SpA Breitscheidstr. Holger Walther
Sa. 21.08.2010 10.30 SV Lok Engelsdorf RB Leipzig 0:20 Leipzig, Engelsdorf Sandra Willemsen
Sa. 21.08.2010 10.30 SG Motor Wilsdruff FV Dresden 06 Laubegast 0:4 Wilsdruff, Stadion Sebastian Scholze
Sa. 21.08.2010 10.30 Oberlungwitzer SV SpG Bernsdorf/BW Chemnitz 3:0 Oberlungwitz, Sportplatz Andre Kühnert
Sa. 21.08.2010 10.30 VfB Empor Glauchau VfL 05 Hohenstein-E. 2:5 Glauchau, Sportpark Peter Krauß
Sa. 21.08.2010 10.30 SpG FC Werda / Kottengrün VfB Auerbach 1906 0:14 Werda, Sportpl.an der Hauptstr. Andre Luderer
Sa. 21.08.2010 10.30 TV Vater Jahn Burgstädt VTB Chemnitz 2:3 Burgstädt, Stadion
Sa. 21.08.2010 10.30 SpG Lok Schleife FC Oberlausitz Neugersdorf 2:6 Schleife, Sportplatz Bernd Höhne
Sa. 21.08.2010 10.30 SV Naundorf FSV Wacker Dahlen 3:6 Zschepplin, Waldsportpark Wolfgang Spieß
Sa. 21.08.2010 10.30 SG Schönfeld FV Dresden Süd-West 1:6 Dresden, SpA Schönfeld Sebastian Dollinger
Sa. 21.08.2010 10.30 Post SV Leipzig Kickers Markkleeberg 1:11 Leipzig, Post Dirk Fleischer
Sa. 21.08.2010 10.30 SG Weixdorf Radebeuler BC 15:0 Dresden, Forstsportplatz Toni Schmidt
Sa. 21.08.2010 10.30 FV Eintracht Niesky VfB Zittau 4:1 Niesky, SpA Rocco Hommel
Sa. 21.08.2010 10.30 Holtendorfer SV Hoyerswerdaer SV 1919 3:5 Markersdorf, Sportplatz Holtendorf Jochen Hannappel
Sa. 21.08.2010 10.30 FSV Bau Weischlitz VFC Plauen 0:6 Weischlitz, Rasenplatz Siegfried Jahn
Sa. 21.08.2010 10.30 TSV IFA Chemnitz FC Concordia Schneeberg 3:2 Chemnitz, Stadion Eubaer Straße
Sa. 21.08.2010 10.30 Hohburger SV FC Sachsen Leipzig 2:4 Hohburg, Waldsportplatz Ronny Manhique
Sa. 21.08.2010 10.30 Bornaer SV SSV Markranstädt 1:4 Borna, Sportanlage Witznitzer Str. Marc Hüfner
Sa. 21.08.2010 10.30 FC Grimma 1. FC Lokomotive Leipzig 1:8 Grimma, Stadion d. Freundschaft Sven Schaupke
Sa. 21.08.2010 10.30 SG Rotation Leipzig TuS Leutzsch 11:0 Leipzig, Rot.50 Franziska Lange
Sa. 21.08.2010 10.30 FC Eilenburg SG Taucha 99 9:2 Eilenburg, Ilburgstadion Bernd Duckhorn
So. 22.08.2010 10.30 Meissner SV 08 SV Roland Belgern 4:1 Meißen, Stadion Cornelius Nitzsche
So. 22.08.2010 10.30 SG Sermuth/Dürrweitzschen SV Germania Mittweida 0:11 Großbothen, Sportplatz Sermuth Sven Schaupke
So. 22.08.2010 10.30 NFV G/W Görlitz 09 FSV Budissa Bautzen 4:7 Görlitz, Sportplatz Biesnitz Günter Kluge
So. 22.08.2010 10.30 Döbelner SC 02/90 SG Dynamo Dresden 0:8 Döbeln, Gruner-Sportpark Manfred Otto
So. 22.08.2010 10.30 Neustädtler SV FC Erzgebirge Aue 0:5 Neustädtel, Sportpl.am Jahnplatz Ronny Lau
So. 22.08.2010 10.30 SpG Zuger SV/Freiberg Chemnitzer FC 2:11 Freiberg, Zug-Sportplatz Dominik Zschintzsch
Mo. 23.08.2010 16.30 TSV Rotation Dresden 1990 SC Borea Dresden 1:9 Dresden, Stadion Eisenberger Str. Hannes Bodenstein
Di. 14.09.2010 17.00 VfL Pirna-Copitz 07 SG Dresden Striesen 3:7 Pirna, Willy-Tröger-Stadion Christopher Gentz


Ausscheidungsrunde

Freilose

1. FC Lokomotive Leipzig, Bornaer SV, Chemnitzer FC, Dresdner Sport und Spiel 2000, Döbelner SC 02/90, FC Concordia Schneeberg, FC Crimmitschau, FC Eilenburg I, FC Erzgebirge Aue, FC Grimma, FC Oberlausitz Neugersdorf, FC Sachsen Leipzig, FSV Bau Weischlitz, FSV Budissa Bautzen, FSV Grün-Weiß Klaffenbach, FSV Oschatz, FSV Wacker Dahlen, FSV Zwickau, FV Dresden 06 Laubegast, FV Dresden Süd-West, FV Eintracht Niesky, Hohburger SV, Holtendorfer SV, Hoyerswerdaer SV 1919, Kickers Markkleeberg, Meissner SV 08 1., NFV G/W Görlitz 09, Neustädtler SV, Post SV Leipzig, Radebeuler BC, RB Leipzig, SC Borea Dresden, SC Hartenfels Torgau, SG Dresden Striesen, SG Dynamo Dresden, SG Rotation Leipzig, SG Schönfeld, SG Sermuth/Dürrweitzschen, SG Taucha 99, SG Weixdorf, SSV Markranstädt, SV Eintracht Dobritz 1950, SV Germania Mittweida, SV Naundorf, SV Roland Belgern, SpG Bernsdorf/BW Chemnitz, SpG FC Werda / Kottengrün, SpG Lok Schleife, SpG Zuger SV/Freiberg, TSV IFA Chemnitz, TV Vater Jahn Burgstädt, TuS Leutzsch, VFC Plauen, VTB Chemnitz, VfB Annaberg, VfB Auerbach 1906, VfB Zittau, VfL 05 Hohenstein-E., VfL Pirna-Copitz 07


Spieltag

Datum Heim Gast Ergebnis Spielort Schiedsrichter
Sa. 14.08.2010 10:30 SV Lok Engelsdorf ATSV FA Wurzen 2:0 Engelsdorf
Sa. 14.08.2010 10:30 SG Motor Wilsdruff TSV Garsebach 4:3 Wilsdruff, Stadion Torsten Dessau
Sa. 14.08.2010 10:30 TSV Rotation Dresden 1990 SV Einheit Kamenz 9:2 Dresden, Stadion Eisenberger Str. Norbert Schneider
Sa. 14.08.2010 10:30 SpG Mühlau/Hartmannsdorf VfB Empor Glauchau 1:6 Mühlau, Sportplatz Christopher Fiebig
Mi. 18.08.2010 10:30 SpG Reichenbrand/Grüna/Siegmar Oberlungwitzer SV 3:14 Chemnitz Jürgen Morgenstern