Landespokal A-Junioren 2010/2011

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Spieldaten
Zeit: Sa, 05.02.11 11:00
Saison: 2010/2011
Wettbewerb: Landespokal A-Junioren
Achtelfinale
Ansetzung: CFC - RBL
Schiedsrichter: Udo Fritzsch
Spielort: Chemnitz,
Sportpark Rabenstein
Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Hunger (1.)
1:1 Buszkowiak (24.)
2:1 Bochmann (92.)

Aufstellung des RB Leipzig:

  • Mannschaft
test Tor: Kienitz Kapitän der Mannschaft
test Abwehr: Siebeck, Buszkowiak, Schiller, van den Bosch
test Mittelfeld: Dietze, Stapel - Amborn (60. R. Jaworski), Nattermann, Schlicht (65. Matthé)
test Sturm: Girth


Aufstellung des Chemnitzer FC:

  • Mannschaft
test Tor: Naumann
test Mannschaft: Schlegel, Vogel Kapitän der Mannschaft, Hunger, Jochmann (85. Schraut), Sankowski (74. Schirrmeister), Dartsch, Bochmann, Paul, Scheffel, Kuglan (63. Sprunk)
  • Trainer: Ullus Küttner

Statistiken

Tordaten
Tor Minute Torschütze Fuß Torart Vorlagengeber Fuß Vorlagenart
1:1 24. Buszkowiak Schuss Schuss (abgewehrt)
Wettbewerbsstatistik
Toptorjäger Tor 1 Buszkowiak
Topscorer Scorerpunkte 1 Buszkowiak


Spielbericht

Pokalsieg mit dickem Wermutstropfen

Die U19-Mannschaft konnte am heutigen Tag den Einzug ins Viertelfinale des Sachsenpokals perfekt machen. Im Heimspiel gegen Liga-Konkurrent RB Leipzig siegten die Himmelblauen mit 2:1 (1:1). Franz Bochmann war es drei Minuten vor Schluss, der den Siegtreffer der Chemnitzer erzielte. Zuvor waren die Gastgeber bereits nach einer Minute durch Tim Hunger in Führung gegangen, die RB Leipzig mitte des ersten Durchganges ausgleichen konnte!
Überschattet wurde der Erfolg von der schweren Verletzung von Henrik Jochmann. Der Abwehrspieler erlitt nach einem Zweikampf einen mehrfachen Schien- und Wadenbeinbruch und wurde in der Klinik sofort operiert. Wir wünschen "Henne" beste Gesundheit und eine reibungslose und schnelle Genesung!

© Chemnitzer Fussballclub e.V.

05.02.2011
zur Originalquelle



Pokalaus kurz vor Schluss

U19 verliert beim CFC im Pokal Achtelfinale mit 1:2

Nach dem guten Spiel bei der U19 von Hertha BSC (1:1) fuhren die Leipziger mit breiter Brust zum Tabellennachbarn.

Doch bereits in der 2. Minute führte ein direkt verwandelter Freistoß der Chemnitzer zum 0:1. Einige Minuten zeigten sich die Jungs um Kapitän Girth geschockt. Doch nach und nach kam man besser ins Spiel und der Ausgleich durch Buszkowiak in der 24. Minute war der verdiente Lohn der Bemühungen. Bei böigem Wind zeigten sich die RB-Jungs meist spielbestimmend. Ein Tor wollte aber nicht gelingen (Lattenschuss von Nattermann, Kopfballchance Nattermann aus Nahdistanz, Girth-Schuss knapp vorbei). Als sich alle bereits mit der Verlängerung abgefunden hatten, schlugen die Chemnitzer mit einem Konter eiskalt zu. Bochmann traf in der 89. Minute die Bullen ins Herz, die somit die Segel im Pokal streichen müssen.


Spieltag

Erklärung
Sieg
Niederlage
Datum Heim Gast Ergebnis Spielort Schiedsrichter
Sa. 05.02.2011 10.30 BSC Freiberg 1. FC Lokomotive Leipzig 1:0 Freiberg, Platz der Einheit Poul Kaminski
Sa. 05.02.2011 11.00 Chemnitzer FC RB Leipzig 2:1 Chemnitz, Sportforum Udo Fritzsch
Sa. 05.02.2011 12.00 SpG Auerbach/
Rodewisch/Brunn
SG Dynamo Dresden 1:3 Auerbach, Diesterwegsportplatz Michael Rehm
So. 06.02.2011 10.30 Hoyerswerdaer SV 1919 FV Dresden 06 Laubegast 6:7 nE Hoyerswerda, F.-Jahn-Stadion Stefan Palzer
Sa. 12.02.2011 12.00 FC Erzgebirge Aue SC Borea Dresden 6:5 nE Lößnitz, Stadion an der Talstr. Udo Fritzsch
So. 06.03.2011 11.00 VfB Zittau SpG Döbelner SC/Riesa 3:2 Zittau, Weinaupark John Köber
Mi. 09.03.2011 18.30 FC Stollberg FSV Zwickau 0:3 Stollberg, Glückauf-Stadion Udo Fritzsch
Mi. 30.03.2011 18.00 SSV Stötteritz FC Eilenburg 2:5 Leipzig Benjamin Bartsch