Kurt Kienitz

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurt Kienitz
Bildergalerie der Wiki
Spielerinformationen
Voller Name Manuel Kurt Kienitz
Geburtstag 22.07.1992
Sternzeichen Krebs
Nationalität Deutschland
Mannschaftsteil Torwart
Jugendmannschaften1
Jahre Verein TN Spiele Tore
0000-2005
2005-2009
2009-2011
SV Tresenwald
FC Sachsen Leipzig
RB Leipzig U19
-
-
1
-
-
19
-
-
0
Karrierestationen2
Jahre Verein TN Spiele Tore
2011- VfL Halle 96
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
2 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Kurt Kienitz (* 22. Juli 1992) ist ein deutscher Fußballspieler.

Kienitz begann beim SV Tresenwald und wechselte 2005 zu den Junioren des FC Sachsen Leipzig.

Zu Saisonbeginn 2009/2010 wechselte er zu den A-Junioren des RB Leipzig. Hier debütierte er am 20. Spieltag, dem 25.04.2010, nachdem er fast 1 Jahr verletzungsbedingt ausfiel. In der folgenden Spielzeit 2010/11 war er in der Hinrunde Stammkeeper, musste diesen Posten aber nach der Winterpause an Matthias Hamrol abgegeben.

Nach dieser letzten Juniorensaison wechselte er zum VfL Halle 96.




Saison Wettbewerb Spiele  Tor   Vorlage   Eigentor   Gelbe Karte   Gelb-Rote Karte   Rote Karte   Einwechslungen   Auswechslungen   Minuten   Minuten  pro  Scorerpunkte
2009/2010 NOFV-A-Junioren-RL 2 - - - - - - 2 0 25 -
2010/2011 NOFV-A-Junioren-RL 17 - - - - - - 1 1 1.140 -
Landespokal A-Junioren 1 - - - - - - 0 0 90 -
Gesamt 20 - - - - - - 3 1 1.255 -