Fabian Franke

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fabian Franke
Bildergalerie der Wiki
Spielerinformationen
Geburtstag 07.03.1989
Sternzeichen Fische
Geburtsort Leipzig
Nationalität Deutschland
Größe 191cm
Mannschaftsteil Abwehr
Fuß links
Spielerberater Karl M. Herzog SM
Vereinsinformationen
Verein RB Leipzig
Trikotnummer 28
Vertrag bis 30.06.2015
Marktwert 175.000 €(06/2013)
Jugendmannschaften
Jahre Verein
0000-2006
2006-2008
Kickers 94 Markkleeberg
FC Sachsen Leipzig
Karrierestationen1
Jahre Verein TN Spiele Tore
2008-2010
2010-
2010-
Hamburger SV II
RB Leipzig
RB Leipzig II
-
28
4
16
58
5
0
2
0
Links
Fussballdaten | Kicker
Transfermarkt | Weltfussball
rb-fans.de
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele. Stand: 08.11.2012

Fabian Franke (* 7. März 1989 in Leipzig) ist ein deutscher Fußballspieler.

Biografie

Vereine

Franke wechselte im Winter 2006 von den Kickers 94 Markkleeberg in die B-Jugend des FC Sachsen Leipzig. In dieser Spielzeit kam er in zwei Spielen für die B1-Jugend des FCS zum Einsatz.[1] In der folgenden Saison spielte er in der A2-Jugend der Sachsen, die in die Regionalliga aufgestiegen waren. Franke spielte vornehmlich im Mittelfeld und konnte trotz des Abstiegs auf sich aufmerksam machen. So gelang ihm der Ausgleichstreffer gegen Hertha Zehlendorf am 14. Spieltag durch einen ansehlichen Freistoß.[2] In der Saison 07/08 wurde er in das A1-Juniorenteam eingegliedert, die in der Bundesliga Nord/Nordost antraten. Er bestritt 23 Spiele in der Abwehr und erzielte gegen den HSV und Hertha BSC jeweils ein Freistoßtor. Eine Vorlage gelang ihm, als er per Eckball den Ausgleich gegen den VfL Wolfsburg einleitete. Ein bitteres Ende nahm die Saison, als Frankes Eigentor im letzten Spiel gegen den Chemnitzer FC den Abstieg für den FCS einläutete.[3]

Zur Saison 08/09 wurde Franke für die zweite Mannschaft des HSV in der Regionalliga Nord verpflichtet. In der Hinrunde wurde er von Trainer Karsten Bäron nicht berücksichtigt. Nach dem Trainerwechsel kam er in der Rückrunde unter Rodolfo Cardoso zu 2 Einsätzen und auf insgesamt 135 Spielminuten. In der folgenden Spielzeit kam Franke auf 14 Einsätze und 1086 Spielminuten, dabei konnte er ein Tor per Freistoß vorbereiten.[4] Zum Saisonabschluss gegen TeBe Berlin wurde er zusammen mit sieben anderen Spielern verabschiedet.[5]

Karriere bei RB Leipzig

Am 14.06.2010 wurde der Wechsel des 21-jährigen Innenverteidigers zum RB Leipzig offiziell bekannt gegeben. Er erhielt einen Zweijahresvertrag und die Rückennummer 28.[6] Außer im Spiel gegen Hertha BSC kam er in allen Vorbereitungsspielen als linker Verteidiger zum Einsatz. Dabei wurde er immer für Müller ein- oder ausgewechselt. Sein erstes Pflichtspiel bestritt er für die zweite Mannschaft des RBL im ersten Saisonspiel gegen den Bornaer SV. Seinen ersten Saisoneinsatz in der I. Herrenmannschaft bestritt er am 23.02.2011, dem 18. Spieltag.

Musste Franke unter Trainer Tomas Oral noch um seinen Stammplatz kämpfen, so war er bereits unter Trainer Peter Pacult in der Saison 2011/2012 fest gesetzt. Dort lieferte er zumeist gute Leistungen ab und krönte diese mit zwei Saisontoren. Auch in der kommenden Hinrunde, nun aber unter Trainer Alexander Zorniger war er wieder eine gesetzte Kraft in der Innenverteidigung. Dort stellte er mit Niklas Hoheneder die stärkste Verteidigung (11 Gegentore in 15 Spielen). Anfang der Rückrunde rutschte er im Zuge eines Systemswechsel und einiger Verletzungen auf die linke Verteidigerposition.

Im April 2013 gab der Verein die vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2015 bekannt. [7]


Erfolge

  • Meisterschaft Regionalliga Nordost: 2012/2013 (RB Leipzig)


Trivia

In der Jugend des FCS spielte Franke mit Benjamin Bellot zusammen; beim HSV war er Mannschaftskamerad von Steven Lewerenz.

Statistiken

Saison Wettbewerb Spiele  Tor   Vorlage   Eigentor   Gelbe Karte   Gelb-Rote Karte   Rote Karte   Einwechslungen   Auswechslungen   Minuten   Minuten  pro  Scorerpunkte
2010/2011 RL Nord 16 - - - 1 - - 1 - 1.368 -
Sachsenpokal 4 - - - 2 - - - - 360 -
Bezirksliga 5 - - - 1 - - - - 450 -
2011/2012 RL Nord 32 2 - - 5 - - - 1 2.820 1.410
DFB-Pokal 2 - - - - - - - - 186 -
Sachsenpokal 2 - - - - - - - - 180 -
2012/2013 RL Nordost 10 - - - 3 - - - - 923 -
Aufstiegsrelegation
Sachsenpokal
2013/2014 3. Liga
DFB-Pokal
Sachsenpokal
Gesamt 71 2 - - 12 - - 1 1 6.267 3.134
gespielte Positionen
LIV.png Linker Innenverteidiger
LV.png Linker Verteidiger