Benjamin Bellot

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benjamin Bellot
Bildergalerie der Wiki
Spielerinformationen
Spitzname Bello
Geburtstag 30.07.1990
Sternzeichen Löwe
Nationalität Deutschland
Größe 184cm
Mannschaftsteil Torwart
Fuß rechts
Vereinsinformationen
Verein RB Leipzig
Trikotnummer 22
Vertrag bis 30.06.2015
Marktwert 50.000 €(01/2013)
Jugendmannschaften
Jahre Verein
0000-2004
2004-2009
VfB Leipzig
FC Sachsen Leipzig
Karrierestationen1
Jahre Verein TN Spiele Tore
00200900
2009-
2009-
FC Sachsen Leipzig II
RB Leipzig II
RB Leipzig
-
22
22
3
23
2
0
0
0
Links
Weltfussball | Transfermarkt
RB Leipzig Homepage | rb-fans.de
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele. Stand: 16.07.2012

Benjamin Bellot (* 30. Juli 1990) ist ein deutscher Fußballtorwart.

Biografie

Vereine

Benjamin Bellot gilt als eines der großen Torwarttalente Deutschlands. Er spielte in seiner Jugend beim VfB Leipzig, bis dieser im Jahr 2004 wegen einer verfehlten Finanzpolitik durch die Gläubigerversammlung im Sommer 2004 aufgelöst wurde. Nach der Ausflösung des VfB Leipzig durchlief Bellot bei seinem neuen Verein, dem FC Sachsen Leipzig, in den Folgezeit alle Jugendmannschaften und spielte in der Saison 2007/2008 in der A-Jugend Bundesliga. Trotz seiner soliden Gegentorbilanz von 44 Treffern in 24 Spielen, stieg die Mannschaft am letzten Spieltag nach einer unglücklichen Niederlage beim Chemnitzer FC ab.[1] In der nächsten Spielzeit stand er in der A-Junioren Regionalliga zwischen den Pfosten und kam auch zu drei Einsätzen bei der zweiten Mannschaft der Leutzscher, wobei er jeweils als Feldspieler in der Abwehr auflief.[2]

Karriere bei RB Leipzig

Zur Saison 2009/2010 erhielt Benjamin Bellot beim neugegründeten RB Leipzig einen Einjahresvertrag. Sein Debüt für die zweite Mannschaft des RB Leipzig bestritt Bellot am ersten Spieltag. Zudem gab er am 17.04.2010 sein Debüt beim 3:2 Auswärtssieg gegen den 1. FC Gera, nachdem Sven Neuhaus nach nur 12 Minuten verletzt ausgewechselt werden musste. Für die zweite Mannschaft lief er 14 Mal (jedoch nur drei Mal in der Rückrunde) auf und kassierte 15 Gegentore, am Ende stieg die Mannschaft und wurde Bezirkspokalsieger.

Am 16.06.2010 wurde die Vertragsverlängerung mit Bellot um ein Jahr bis zum 30.06.2011 offiziell bestätigt. In der Vorbereitung zur Saison 2010/11 kam er nach einer Verletzung Rosins zu einem Einsatz als Feldspieler im Testspiel gegen Ferencváros Budapest. Durch die Verpflichtung von Christopher Gäng war er weiterhin Torwart Nummer drei und absolvierte keinen Einsatz für die Erste Mannschaft. Dafür kam er besonders in der Rückrunde zu Einsätzen in der Truppe von David Bergner (in der Hinrunde nur einmal - am ersten Spieltag) und stand auch in den entscheidenden Spielen am Saisonende zwischen den Pfosten, die wiederum den Aufstieg für RBL II brachten. In insgesamt neun Spielen musste er nur sechs Mal hinter sich greifen. Am Saisonende wurde sein auslaufender Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2013 verlängert. Sein Ziel ist seine "positive Entwicklung fortsetzen und" sich "mehr Einsätze in der Profi-Mannschaft zu erarbeiten."

In der Saison 2011/2012 war er, bedingt durch die lange Verletzung von Andreas Kerner, der zweite Torwart hinter Pascal Borel. Er kam im Verlauf der gesamten Saison aber nur einmal zum Einsatz, als sich Borel selbst auch eine Verletzung zuzog (Sprunggelenk). In diesem Spiel blieb Bellot ohne Gegentor. Zudem wurde er einmal im Achtelfinale des Sachsenpokals sowie zweimal in der Rückrunde der zweiten Mannschaft eingesetzt.

In der Winterpause 2012/2013 wurde bekannt, dass der auslaufende Vertrag von Bellot um zwei weitere Jahre bis 2015 verlängert wurde.[3]


Erfolge

  • Meisterschaft NOFV-Oberliga Süd: 2009/2010 (RB Leipzig)
  • Meisterschaft Regionalliga Nordost: 2012/2013 (RB Leipzig)


Trivia

Für Benjamin Bellot ist Fußball sein Leben. Zitat: "Für Fussball habe ich auf sehr viel verzichtet, jedoch habe ich es nie bereut. Fussball ist für mich die Möglichkeit viele verschiedene Orte zu sehen."


Statistiken

Saison Wettbewerb Spiele  Tor   Vorlage   Eigentor   Gelbe Karte   Gelb-Rote Karte   Rote Karte   Einwechslungen   Auswechslungen   Minuten   Gegentor   Minuten pro Gegentor   zu Null   längste Zeit ohne Gegentor 
2009/2010 NOFV-OL Süd 1 - - - - - - 1 - 79 2 39 - 54
Bezirksliga Leipzig 12 - - - - - - - - 1080 12 90 4 267
LFV Bezirkspokal 2 - - - - - - - - 180 2 90 1 111
2010/2011 Bezirksliga Leipzig 9 - - - - - - - - 810 6 135 4 205
2011/2012 RL Nord 1 - - - - - - - - 90 - - 1 90
Landesliga 2 - - - - - - - - 180 5 36 - 45
Sachsenpokal 1 - - - - - - - - 90 - - 1 90
2012/2013 RL Nordost
Sachsenpokal
Landesliga 2 - - - - - - - - 185 2 93 - 123
2013/2014 3. Liga
DFB-Pokal
Sachsen-Pokal
Gesamt 30 - - - - - - 1 - 2694 29 93 11 267
gespielte Positionen
TW.png Torwart
RV.png Rechter Verteidiger
bekannte Verletzungen
19.09.2012 - 08.01.2013   Bruch des Sprunggelenkes