19. Spieltag B-Jugend 2012/2013: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Schützte „19. Spieltag B-Jugend 2012/2013“ ([edit=autoconfirmed] (unbeschränkt) [move=autoconfirmed] (unbeschränkt)))
(N)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
__NOTOC__
 
{{Spieldaten
 
{{Spieldaten
| Zeit          =  
+
| Zeit          = Sa, 02.03.2013, 11:00 Uhr
 
| Saison        = [[Saison 2011/2012 B-Junioren|2012/2013 Rückrunde]]
 
| Saison        = [[Saison 2011/2012 B-Junioren|2012/2013 Rückrunde]]
 
| Wettbew        = B-Junioren-Bundesliga<br>Nord/Nordost 19. Spieltag
 
| Wettbew        = B-Junioren-Bundesliga<br>Nord/Nordost 19. Spieltag
| Ansetzung      =  
+
| Ansetzung      = FCE - RBL
| Schiri        =  
+
| Schiri        = Fynn Kohn
| Ort            =  
+
| Ort            = Norderstedt, Garstedt 2
| Zusch          =  
+
| Zusch          = 85
| Tore          =  
+
| Tore          = 0:1 [[Fridolin Wagner|Wagner]] (25.), 0:2  [[Sean John Adams|Adams]] (53.) 
| Links          =  
+
| Links          = [http://redbulls.com/soccer/leipzig/de/nachwuchs-neuigkeiten-detail_779.html Bericht RBL]<br>[http://www.eintrachtnorderstedt-u17.de/modules/news/article.php?storyid=53 Bericht HA]<br>[http://www.dfb.de/index.php?id=503218&action=showSchema&lang=D&liga=blbjnno&saison=12&saisonl=2012&spieltag=19&spielid=2734&cHash=3791045a29c9d60348229f936dccb141 Bericht DFB]
 
| Aufst          =  
 
| Aufst          =  
 
| Runde          = [[06. Spieltag B-Jugend 2012/2013|Hinrundenspiel]]
 
| Runde          = [[06. Spieltag B-Jugend 2012/2013|Hinrundenspiel]]
 
| -/+1S          = [[18. Spieltag B-Jugend 2012/2013|vorheriges Spiel]] / [[20. Spieltag B-Jugend 2012/2013|nächstes Spiel]]
 
| -/+1S          = [[18. Spieltag B-Jugend 2012/2013|vorheriges Spiel]] / [[20. Spieltag B-Jugend 2012/2013|nächstes Spiel]]
| TabPlatz      =  
+
| TabPlatz      = 9
| bTore          =  
+
| bTore          = 20:25
| TD            =  
+
| TD            = -5
| Punkte        =  
+
| Punkte        = 20
| TS1            =  
+
| TS1            = [[Robert Oschmann|Oschmann]] 4<br>[[Fridolin Wagner|Wagner]] 4
| TS2            =  
+
| TS2            = [[Janik Mäder|Mäder]] 2<br>[[Sören Kurt Reddemann|Reddemann]] 2<br>[[Maximilian Schnabel|Schnabel]] 2
| TS3            =  
+
| TS3            = [[Sean John Adams|Adams]] 1<br>[[Anthony Barylla|Barylla]] 1<br>[[Felix Beiersdorf|Beiersdorf]] 1<br>[[Marijo Kresic|Kresic]] 1<br>[[Johann Reichel|Reichel]] 1<br>[[Robin Sonnekalb|Sonnekalb]] 1
| TS4            =
+
| TS5            =
+
| TS6            =
+
| TS7            =
+
| TS8            =
+
| TS9            =
+
| TS10          =
+
 
}}
 
}}
 
==Aufstellung des RB Leipzig: ==
 
==Aufstellung des RB Leipzig: ==
Zeile 32: Zeile 26:
 
| style="width:50em" |
 
| style="width:50em" |
 
{{A
 
{{A
| T  =  
+
| T  = [[Florian Sowade|Sowade]]
| A  =  
+
| A  = [[Sean John Adams|Adams]], [[Sören Kurt Reddemann|Reddemann]], [[Johann Reichel|Reichel]], [[Roman Kretzschmar|Kretzschmar]]
| M  =  
+
| M  = [[John-Patrick Strauß|Strauß]], [[Pascal Rosin|Rosin]] {{GK_T}} (78. [[Felix Beiersdorf|Beiersdorf]]) - [[Maximilian Schnabel|Schnabel]], [[Janik Mäder|Mäder]] {{Cap}}, [[Marcel Becher|Becher]] (77. [[Robin Sonnekalb|Sonnekalb]])
| S  =  
+
| S  = [[Fridolin Wagner|Wagner]]
| Tr  =  
+
| Tr  = [[Frank Leicht]]
| Co  =  
+
| Co  = [[Alexander Blessin]] / [[Björn Rosemeier]]
| TL  =  
+
| TL  = [[Dietmar Möritz]]
 
}}
 
}}
 
|}
 
|}
 
  
 
== Aufstellung der FC Eintracht Norderstedt:==
 
== Aufstellung der FC Eintracht Norderstedt:==
Zeile 47: Zeile 40:
 
|-
 
|-
 
| style="width:50em" |
 
| style="width:50em" |
{{A kurz
+
{{A
| To  =  
+
| = Pöhls
| M  =  
+
| A  = Rebsch, Ilgner, Birke {{Cap}}, Schluchtmann {{GK_T}}
| T   =  
+
| M  = Weiser (41. Dias Mesquita), Cholevas (41. Mandel) - Koglin {{GK_T}} (76. Ulug), Ercetin, Friedrich {{GK_T}}
| Co  =  
+
| S   = Celikel (61. Pracht)
 +
| Tr  = Matthias Dieterich
 +
| Co  = Denis Döbler / Diamantes Cholevas
 
}}
 
}}
 
|}
 
|}
  
 +
== Statistiken ==
 +
{{Tore
 +
| TD  = Saison 2012/2013 B-Junioren#Tordaten
 +
| Tor    = 0:1
 +
| Min    = 25.
 +
| Tors  = [[Fridolin Wagner|Wagner]]
 +
| Fuß1  =
 +
| TArt  = Schuss
 +
| Vorlg  = [[Janik Mäder|Mäder]]
 +
| Fuß2  =
 +
| Vorla  = Pass
 +
| Tor-2    = 0:2
 +
| Min-2    = 53.
 +
| Tors-2  = [[Sean John Adams|Adams]]
 +
| Fuß1-2  = L
 +
| TArt-2  = Freistoß
 +
| Vorlg-2  =
 +
| Fuß2-2  =
 +
| Vorla-2  =
 +
| ScoList          = Saison 2012/2013 B-Junioren#Scorerliste 
 +
| TopTor            = [[Robert Oschmann|Oschmann]]<br>[[Fridolin Wagner|Wagner]]
 +
| TopSco            = [[Janik Mäder|Mäder]]
 +
| ZahlTor          = 4
 +
| ZahlSco          = 8
 +
| KartList    = Saison 2012/2013 B-Junioren#Kartenstatistik 
 +
| TopGK        = [[Roman Kretzschmar|Kretzschmar]]<br>[[Maximilian Schnabel|Schnabel]]
 +
| ZahlGK      = 3
 +
| TopRK        = [[Marijo Kresic|Kresic]]
 +
| ZahlRK      = 1
 +
}}
  
 
==Spielbericht==
 
==Spielbericht==
 
 
{{Bericht
 
{{Bericht
| Überschrift =  
+
| Überschrift = U17: Zurück in der Erfolgsspur! Die Roten Bullen gewinnen 2:0 in Norderstedt
| Text        =  
+
| Text        = Erster Dreier in der Rückrunde / Fridolin Wagner und Sean Adams machen Sieg perfekt / Elf Punkte-Polster zum Abstiegsplatz
 +
 
 +
'''19. Spieltag B-Junioren Bundesliga'''<br>
 +
'''FC Eintracht Norderstedt – RB Leipzig 0:2 (0:1)'''
 +
 
 +
Erster Dreier für die U17 in der Rückrunde ein! Beim direkten Konkurrenten FC Eintracht Norderstedt gewannen unsere B-Junioren in der Bundesliga hochverdient mit 2:0. Die Tore zum sechsten Saisonsieg schossen Fridolin Wagner (25.) und Sean Adams (53.).
 +
 
 +
'''Ausführlicher Spielbericht:'''
 +
 
 +
Nach den letzten beiden deutlichen Niederlagen beim VfL Wolfsburg und gegen Hertha Berlin galt es für die Jungs von Trainer Frank Leicht wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.
 +
 
 +
Unsere Nachwuchs-Bullen begannen von Anfang an hochkonzentriert und kamen gleich aggressiv in die Zweikämpfe, von denen sie eine Großzahl auch gewinnen konnten. Die Abwehr stand wieder sehr sicher und ließ den Spielern aus Norderstedt über die gesamte Spielzeit keine einzige Chance zu.
 +
 
 +
'''Nach 20 Minuten Steigerung in der Offensive / Wagner mit 1:0-Führung'''
 +
 
 +
Allerdings kamen die Roten Bullen selbst erst in der 20. Minute zu ihrer ersten Möglichkeit. Ein langer Ball von Sören Reddemann  wurde von Kapitän Janik Mäder auf Pascal Rosin abgelegt. Dieser nahm den Ball direkt, zirkelte ihn jedoch knapp am Tor vorbei.
 +
 
 +
Nun kam auch das Offensivspiel langsam in Fahrt. Pascal Rosin erkämpfte sich den Ball im Mittelfeld. Nach einer herrlichen Kombination mit  Max Schnabel  wurde Fridolin Wagners Schuss vom Torhüter der Eintracht noch vereitelt.
 +
 
 +
In der 25. Minute war es dann aber soweit. Mäder setzte sich mit einer feinen Einzelleistung an der Grundlinie durch und passte auf den im Rückraum lauernden Wagner. Dieser schob souverän zum 1:0 ein.
 +
 
 +
'''Verheißungsvolle Torraumszenen für die Roten Bullen / Adams baut Führung aus'''
 +
 
 +
Das Führungstor gab unseren B-Junioren noch mehr Sicherheit. Und so erkämpfte sich die Mannschaft zu weiteren verheißungsvollen Torchancen durch Mäder und Sean Adams vor dem Halbzeitpfiff – ein zweiter Treffer blieb RBL jedoch noch verwehrt.
 +
 
 +
Nach dem Seitenwechsel setzten die Roten Bullen dort an, wo sie aufgehört hatten. Konzentriert und engagiert gingen sie in die Zweikämpfe. Die logische Konsequenz: Norderstedt konnte Wagner in der 52. Minute 18 Meter vor dem Tor nur noch mit einem Foul stoppen. Den fälligen Freistoß zirkelte Adams sehenswert über die Mauer ins lange Toreck zum 2:0 (53.)
 +
 
 +
Norderstedt versuchte noch einmal sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Unsere U17 ließ jedoch nichts mehr anbrennen.
 +
 
 +
'''Fazit:''' Der Auftritt in Norderstedt war genau die richtige Reaktion der Mannschaft, die nun elf Punkte Abstand auf den ersten Abstiegsplatz hat und sich somit ein kleines Polster erarbeiten konnte.
 +
 
 +
Auf diesem sollte sich jedoch keinesfalls ausgeruht werden. Schon nächste Woche gilt es, diesen Aufwärtstrend im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück zu bestätigen um möglichst schnell den Verbleib in der Bundesliga zu sichern.
 
| Autor      = [http://redbulls.com/soccer/leipzig/de/home.html RB Leipzig]
 
| Autor      = [http://redbulls.com/soccer/leipzig/de/home.html RB Leipzig]
| Datum      =  
+
| Datum      = 04. März 2013
| Link        =  
+
| Link        = http://redbulls.com/soccer/leipzig/de/nachwuchs-neuigkeiten-detail_779.html
 
}}
 
}}
 +
{{Bericht
 +
| Überschrift = Eintracht Norderstedt: RB Leipzig: 0:2
 +
| Text        = Im zweiten Heimspiel der Serie wartete als Gast RB Leipzig.
 +
In einem niveauarmen Spiel nutzen die Leipziger ihre zweite Möglichkeit im Spiel zur Führung in der 25. Minute. Als in der 55. Minute der Gast per direkten Freistoß erhöhte kämpfte sich Norderstedt zwar zurück ins Geschehen ohne jedoch eine vernünftige Offensivstruktur ins Spiel zu bekommen.
  
 +
Fazit: Verdiente Niederlage aufgrund der Effektivität des Gastes. Nun stehen mit den Spielen in Kiel am kommenden Wochenende und dem folgenden Auswärtsspiel in Cottbus zwei richtungsweisende Partien an.
 +
 +
Kader: Leon P., Thure, Leon B., Niko R., Schluchti, Brian, Musti, Serhat, Matti, Nico W., Maxi, Emre, Jozo, Tim, Ferris, Oli, Louis, Dias
 +
| Autor      = FC Eintracht Norderstedt
 +
| Datum      = 02. März 2013
 +
| Link        = http://www.eintrachtnorderstedt-u17.de/modules/news/article.php?storyid=53
 +
}}
 +
{{Bericht
 +
| Überschrift = RB-Bubis klettern mit 2:0 auf neunten Platz
 +
| Text        = Die B-Junioren von RB Leipzig haben am Sonnabend einen weiteren wichtigen Schritt zum Verbleib in der Bundesliga Nord/Nordost getan. Die Schützlinge von Trainer Frank Leicht gewannen bei Eintracht Norderstedt mit 2:0. Für die Führung sorgte in der 25. Minute Fridolin Wagner, den Endstand markierte der erst in der Winterpause vom SC Staaken gekommene Sean John Adams (53.) mit schönem Freistoß.
 +
"Unser Sieg war hochverdient", urteilte RB-Trainer Frank Leicht und durfte sich erstmals über einen einstelligen Tabellenplatz freuen: RB kletterte von Rang zehn auf neun und hat nun elf Punkte Abstand zur Abstiegszone.
 +
| Autor      = LVZ / fm
 +
| Datum      = 04. März 2013
 +
| Link        = http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=36&t=4427&start=480
 +
}}
 +
{{Bericht
 +
| Überschrift = Fußballtalente schieben Frust
 +
| Text        = Eintracht Norderstedts Bundesliga-B-Junioren ziehen gegen RB Leipzig mit 0:2 den Kürzeren
 +
 +
Norderstedt. Keine Erfolgsserie, sondern nur Frust: Die B-Junioren-Fußballer von Eintracht Norderstedt haben am 19. Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost die Chance verpasst, sich bis auf zwei Punkte an einen Nichtabstiegsrang der höchsten deutschen Spielklasse heranzuschieben. Gegner RasenBallsport Leipzig erwies sich auf dem Kunstrasen an der Ochsenzoller Straße als zielstrebiger und gewann verdient mit 2:0 (1:0).
 +
 +
"Wir haben die nötige Aggressivität und Präsenz vermissen lassen", sagte Eintracht-Trainer Matthias Dieterich, dessen Team eine Woche zuvor mit dem 1:0 beim VfL Oldenburg den zweiten Saisonsieg gefeiert hatte.
 +
 +
Insbesondere in der Offensive hätte er sich deutlich mehr Initiative gewünscht. "Defensiv war das in Ordnung, aber wenn die Jungs beim Spiel in die Spitze schlecht nachrücken, wird es eben schwierig."
 +
 +
Nur einmal war der Norderstedter Übungsleiter dem Torschrei nahe, doch ein Freistoß von Brian Koglin landete in der 65. Minute nur an der Latte.
 +
 +
Zu diesem Zeitpunkt lag Leipzig - die eigentümliche Bezeichnung "RasenBallsport" hat den Hintergrund, dass Sponsor Red Bull nicht im Vereinsnamen genannt werden darf - allerdings schon mit 2:0 in Führung. Fridolin Wagner (25.) erzielte das 1:0, Sean Adams (53.) markierte den entscheidenden zweiten Treffer.
 +
 +
Coach Dieterich wollte nicht einmal ausschließen, dass seine abstiegsgefährdete U 17 aufgrund der Ausgangssituation verkrampft war. "Bei uns können alle die Tabelle lesen, natürlich ist Druck da. Um den Klassenerhalt zu schaffen, müssen wir fast schon jedes Spiel gewinnen."
 +
 +
Neun Partien verbleiben der Eintracht noch, um die Bundesliga zu halten. Allerdings ist das Programm der kommenden Wochen mit Auswärtsspielen bei Holstein Kiel (9. März, 13 Uhr) und Energie Cottbus (16. März, 11 Uhr) sowie dem Heimauftritt gegen den VfL Wolfsburg (23. März, 13 Uhr) anspruchsvoll. Wenn es am 6. April, 11 Uhr, zum Duell mit Dynamo Dresden kommt, könnte das sportliche Schicksal der Garstedter Youngster also schon besiegelt sein.
 +
| Autor      = Hamburger Abendblatt
 +
| Datum      = 04. März 2013
 +
| Link        = http://www.eintrachtnorderstedt-u17.de/modules/news/article.php?storyid=53
 +
}}
  
 
{{Navbar B Saison 12/13}}
 
{{Navbar B Saison 12/13}}
 
[[Kategorie:Saison 2012/13 B-Junioren]] [[Kategorie:Punktspiel 2012/13 B-Junioren]]
 
[[Kategorie:Saison 2012/13 B-Junioren]] [[Kategorie:Punktspiel 2012/13 B-Junioren]]

Aktuelle Version vom 14. März 2013, 13:33 Uhr


Spieldaten
Zeit: Sa, 02.03.2013, 11:00 Uhr
Saison: 2012/2013 Rückrunde
Wettbewerb: B-Junioren-Bundesliga
Nord/Nordost 19. Spieltag
Ansetzung: FCE - RBL
Schiedsrichter: Fynn Kohn
Spielort: Norderstedt, Garstedt 2
Zuschauer: 85
Tore: 0:1 Wagner (25.), 0:2 Adams (53.)
Links: Bericht RBL
Bericht HA
Bericht DFB
Hinrundenspiel
vorheriges Spiel / nächstes Spiel
Tabellenplatz des Spieltages
Platz: 9
Tore: 20:25
TD: -5
Punkte: 20
Torschützenliste
1. Platz Oschmann 4
Wagner 4
2. Platz Mäder 2
Reddemann 2
Schnabel 2
3. Platz Adams 1
Barylla 1
Beiersdorf 1
Kresic 1
Reichel 1
Sonnekalb 1

Aufstellung des RB Leipzig:

  • Mannschaft
test Tor: Sowade
test Abwehr: Adams, Reddemann, Reichel, Kretzschmar
test Mittelfeld: Strauß, Rosin Gelbe Karte (78. Beiersdorf) - Schnabel, Mäder Kapitän der Mannschaft, Becher (77. Sonnekalb)
test Sturm: Wagner

Aufstellung der FC Eintracht Norderstedt:

  • Mannschaft
test Tor: Pöhls
test Abwehr: Rebsch, Ilgner, Birke Kapitän der Mannschaft, Schluchtmann Gelbe Karte
test Mittelfeld: Weiser (41. Dias Mesquita), Cholevas (41. Mandel) - Koglin Gelbe Karte (76. Ulug), Ercetin, Friedrich Gelbe Karte
test Sturm: Celikel (61. Pracht)
  • Trainer: Matthias Dieterich
  • Co-Trainer: Denis Döbler / Diamantes Cholevas

Statistiken

Tordaten
Tor Minute Torschütze Fuß Torart Vorlagengeber Fuß Vorlagenart
0:1 25. Wagner Schuss Mäder Pass
0:2 53. Adams L Freistoß
Wettbewerbsstatistik
Toptorjäger Tor 4 Oschmann
Wagner
Topscorer Scorerpunkte 8 Mäder
Topsünder Gelbe Karte 3 Kretzschmar
Schnabel
  Gelb-Rote Karte 1 Kresic


Spielbericht

U17: Zurück in der Erfolgsspur! Die Roten Bullen gewinnen 2:0 in Norderstedt

Erster Dreier in der Rückrunde / Fridolin Wagner und Sean Adams machen Sieg perfekt / Elf Punkte-Polster zum Abstiegsplatz

19. Spieltag B-Junioren Bundesliga
FC Eintracht Norderstedt – RB Leipzig 0:2 (0:1)

Erster Dreier für die U17 in der Rückrunde ein! Beim direkten Konkurrenten FC Eintracht Norderstedt gewannen unsere B-Junioren in der Bundesliga hochverdient mit 2:0. Die Tore zum sechsten Saisonsieg schossen Fridolin Wagner (25.) und Sean Adams (53.).

Ausführlicher Spielbericht:

Nach den letzten beiden deutlichen Niederlagen beim VfL Wolfsburg und gegen Hertha Berlin galt es für die Jungs von Trainer Frank Leicht wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.

Unsere Nachwuchs-Bullen begannen von Anfang an hochkonzentriert und kamen gleich aggressiv in die Zweikämpfe, von denen sie eine Großzahl auch gewinnen konnten. Die Abwehr stand wieder sehr sicher und ließ den Spielern aus Norderstedt über die gesamte Spielzeit keine einzige Chance zu.

Nach 20 Minuten Steigerung in der Offensive / Wagner mit 1:0-Führung

Allerdings kamen die Roten Bullen selbst erst in der 20. Minute zu ihrer ersten Möglichkeit. Ein langer Ball von Sören Reddemann wurde von Kapitän Janik Mäder auf Pascal Rosin abgelegt. Dieser nahm den Ball direkt, zirkelte ihn jedoch knapp am Tor vorbei.

Nun kam auch das Offensivspiel langsam in Fahrt. Pascal Rosin erkämpfte sich den Ball im Mittelfeld. Nach einer herrlichen Kombination mit Max Schnabel wurde Fridolin Wagners Schuss vom Torhüter der Eintracht noch vereitelt.

In der 25. Minute war es dann aber soweit. Mäder setzte sich mit einer feinen Einzelleistung an der Grundlinie durch und passte auf den im Rückraum lauernden Wagner. Dieser schob souverän zum 1:0 ein.

Verheißungsvolle Torraumszenen für die Roten Bullen / Adams baut Führung aus

Das Führungstor gab unseren B-Junioren noch mehr Sicherheit. Und so erkämpfte sich die Mannschaft zu weiteren verheißungsvollen Torchancen durch Mäder und Sean Adams vor dem Halbzeitpfiff – ein zweiter Treffer blieb RBL jedoch noch verwehrt.

Nach dem Seitenwechsel setzten die Roten Bullen dort an, wo sie aufgehört hatten. Konzentriert und engagiert gingen sie in die Zweikämpfe. Die logische Konsequenz: Norderstedt konnte Wagner in der 52. Minute 18 Meter vor dem Tor nur noch mit einem Foul stoppen. Den fälligen Freistoß zirkelte Adams sehenswert über die Mauer ins lange Toreck zum 2:0 (53.)

Norderstedt versuchte noch einmal sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Unsere U17 ließ jedoch nichts mehr anbrennen.

Fazit: Der Auftritt in Norderstedt war genau die richtige Reaktion der Mannschaft, die nun elf Punkte Abstand auf den ersten Abstiegsplatz hat und sich somit ein kleines Polster erarbeiten konnte.

Auf diesem sollte sich jedoch keinesfalls ausgeruht werden. Schon nächste Woche gilt es, diesen Aufwärtstrend im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück zu bestätigen um möglichst schnell den Verbleib in der Bundesliga zu sichern.

© RB Leipzig

04. März 2013
zur Originalquelle


Eintracht Norderstedt: RB Leipzig: 0:2

Im zweiten Heimspiel der Serie wartete als Gast RB Leipzig. In einem niveauarmen Spiel nutzen die Leipziger ihre zweite Möglichkeit im Spiel zur Führung in der 25. Minute. Als in der 55. Minute der Gast per direkten Freistoß erhöhte kämpfte sich Norderstedt zwar zurück ins Geschehen ohne jedoch eine vernünftige Offensivstruktur ins Spiel zu bekommen.

Fazit: Verdiente Niederlage aufgrund der Effektivität des Gastes. Nun stehen mit den Spielen in Kiel am kommenden Wochenende und dem folgenden Auswärtsspiel in Cottbus zwei richtungsweisende Partien an.

Kader: Leon P., Thure, Leon B., Niko R., Schluchti, Brian, Musti, Serhat, Matti, Nico W., Maxi, Emre, Jozo, Tim, Ferris, Oli, Louis, Dias

© FC Eintracht Norderstedt

02. März 2013
zur Originalquelle


RB-Bubis klettern mit 2:0 auf neunten Platz

Die B-Junioren von RB Leipzig haben am Sonnabend einen weiteren wichtigen Schritt zum Verbleib in der Bundesliga Nord/Nordost getan. Die Schützlinge von Trainer Frank Leicht gewannen bei Eintracht Norderstedt mit 2:0. Für die Führung sorgte in der 25. Minute Fridolin Wagner, den Endstand markierte der erst in der Winterpause vom SC Staaken gekommene Sean John Adams (53.) mit schönem Freistoß. "Unser Sieg war hochverdient", urteilte RB-Trainer Frank Leicht und durfte sich erstmals über einen einstelligen Tabellenplatz freuen: RB kletterte von Rang zehn auf neun und hat nun elf Punkte Abstand zur Abstiegszone.

© LVZ / fm

04. März 2013
zur Originalquelle


Fußballtalente schieben Frust

Eintracht Norderstedts Bundesliga-B-Junioren ziehen gegen RB Leipzig mit 0:2 den Kürzeren

Norderstedt. Keine Erfolgsserie, sondern nur Frust: Die B-Junioren-Fußballer von Eintracht Norderstedt haben am 19. Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost die Chance verpasst, sich bis auf zwei Punkte an einen Nichtabstiegsrang der höchsten deutschen Spielklasse heranzuschieben. Gegner RasenBallsport Leipzig erwies sich auf dem Kunstrasen an der Ochsenzoller Straße als zielstrebiger und gewann verdient mit 2:0 (1:0).

"Wir haben die nötige Aggressivität und Präsenz vermissen lassen", sagte Eintracht-Trainer Matthias Dieterich, dessen Team eine Woche zuvor mit dem 1:0 beim VfL Oldenburg den zweiten Saisonsieg gefeiert hatte.

Insbesondere in der Offensive hätte er sich deutlich mehr Initiative gewünscht. "Defensiv war das in Ordnung, aber wenn die Jungs beim Spiel in die Spitze schlecht nachrücken, wird es eben schwierig."

Nur einmal war der Norderstedter Übungsleiter dem Torschrei nahe, doch ein Freistoß von Brian Koglin landete in der 65. Minute nur an der Latte.

Zu diesem Zeitpunkt lag Leipzig - die eigentümliche Bezeichnung "RasenBallsport" hat den Hintergrund, dass Sponsor Red Bull nicht im Vereinsnamen genannt werden darf - allerdings schon mit 2:0 in Führung. Fridolin Wagner (25.) erzielte das 1:0, Sean Adams (53.) markierte den entscheidenden zweiten Treffer.

Coach Dieterich wollte nicht einmal ausschließen, dass seine abstiegsgefährdete U 17 aufgrund der Ausgangssituation verkrampft war. "Bei uns können alle die Tabelle lesen, natürlich ist Druck da. Um den Klassenerhalt zu schaffen, müssen wir fast schon jedes Spiel gewinnen."

Neun Partien verbleiben der Eintracht noch, um die Bundesliga zu halten. Allerdings ist das Programm der kommenden Wochen mit Auswärtsspielen bei Holstein Kiel (9. März, 13 Uhr) und Energie Cottbus (16. März, 11 Uhr) sowie dem Heimauftritt gegen den VfL Wolfsburg (23. März, 13 Uhr) anspruchsvoll. Wenn es am 6. April, 11 Uhr, zum Duell mit Dynamo Dresden kommt, könnte das sportliche Schicksal der Garstedter Youngster also schon besiegelt sein.

© Hamburger Abendblatt

04. März 2013
zur Originalquelle