16. Spieltag RB II 2009/2010

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Spieldaten
Zeit: Sa. 12.12.2009 14.00
Saison: 2009/2010 Rückrunde
Wettbewerb: Bezirksliga
Ansetzung: RBL - TuS
Schiedsrichter: Sebastian Zander
Spielort: Markranstädt,
Stadion am Bad
Tore: 1:0 Risch (6.)
2:0 Risch (67., FE)
Hinrundenspiel
vorheriges Spiel / nächstes Spiel
Tabellenplatz des Spieltages
Platz: 1
Tore: 61:13
TD: 48
Punkte: 43
Torschützenliste
1. Platz Klauß 19
2. Platz Barth 5
Noguera 5
Risch 5
3. Platz Mittenzwei 4
Kujat 4
Werner 4
4. Platz Hönemann 3
Scannewin 3
5. Platz Polefka 1
Nüchtern 1
Schäfer 1
Räbsch 1
Schaaf 1
Hauck 1
Warz 1
Kunig 1
Gottelt 1

Aufstellung des RB Leipzig:

  • Mannschaft
test Tor: Klimas
test Abwehr: Kujat, Meißner, Barth, Kunig
test Mittelfeld: Risch, Gottelt, Schaaf Gelbe Karte, Nüchtern (67. Roth)
test Sturm: Mittenzwei, Werner (58. Noguera Gelbe Karte)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben



Aufstellung des TuS Leutzsch:

  • Mannschaft
test Tor: Skwarcynski
test Mannschaft: Zwarra, Kahrmann, Schmohl, Findeklee, Lelanz, Prohaska, Hartmann, Marx, Winkler, Niebiossa
  • Trainer: Christian Heise
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben


Spielbericht

TuS Leutzsch mit 2:0 besiegt

Mit einer soliden Mannschaftsleistung schafften es die Gastgeber RB Leipzig/Markranstädt II im ersten Rückrundenspiel TuS Leutzsch zu schlagen.
Wieder ein schnelles Tor zu Beginn gelang Thomas Risch, wie schon gegen Rotation traf er als erstes, diesmal nach sechs Minuten. Christian Mittenzwei ließ einen Paß von Mario Schaaf passieren und Thomas Risch ging im Rücken von Christian Mittenzwei durch und schloß flach ab. Danach spielten die Hausherren konsequent nach vorn, mehrere Grundliniendurchbrüche und Rückpässe gelangen, der Abschluß jedoch nicht. Oder aber Torwart Sven Skwarczynski stand mit seinen Paraden im Weg, wie bei einem Fallrückzieher von Martin Werner.
In der zweiten Hälfte musste ein Handelfmeter herhalten. Eine Flanke von Patrick Kunig auf den hinteren Pfosten gezogen, Heiko Marx hinderte mit der Hand, Ronny Kujat am Abschluss. Thomas Risch trat an und verwandelte sicher unten links. RB II ließ nichts mehr anbrennen und fuhr den Sieg sicher nach Hause. Zwar hatten die Gäste ab und an Kontermöglichkeiten, zögerten jedoch meist zu lange um Torwart Rene Klimas gefährlich zu werden.

© Sven Scholz

erstellt am 13.12.2009
zur Originalquelle