01. Spieltag B-Jugend 2010/2011

Aus RB Leipzig Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Spieldaten
Zeit: So, 22.08.2010 12:00
Saison: 2010/2011 Hinrunde
Wettbewerb: NOFV-B-Junioren-
Regionalliga 01. Spieltag
Ansetzung: HFC - RBL
Schiedsrichter: Christian Wesemann
Spielort: Halle, Nachwuchszentrum
Sandanger
Zuschauer: 100
Tore: 0:1 Majetschak (30.)
0:2 Jaworski (33.)
0:3 Jaworski (36.)
0:4 Jaworski (52.)
0:5 Lindau (77.)
Rückrundenspiel
nächstes Spiel
Tabellenplatz des Spieltages
Platz: 1
Tore: 5:0
TD: 5
Punkte: 3
Torschützenliste
1. Platz Alexander Jaworski 3
2. Platz Victor Lindau 1
Toni Majetschak 1

Aufstellung des RB Leipzig:

  • Mannschaft
test Tor: Dornau
test Abwehr: Habeland (73. Bormann), Henske (65. Schott), Majetschak Kapitän der Mannschaft, Lunderstädt
test Mittelfeld: Mittenbacher (41. Rast), Wolf, Schladitz, Röhrborn (58. Kronawitt)
test Sturm: Jaworski, Lindau


Aufstellung des Hallescher FC:

  • Mannschaft
test Tor: Giebichenstein
test Mannschaft: Rothenstein, Eiteljörge, Klinowsky, Einenkel (58. Koch), Rocktäschel (46. Besiri), Klubsch, Metz, Ahlert, Grobe Kapitän der Mannschaft, Weiske
  • Trainer: Bryan Moschke

Statistiken

Tordaten
Tor Minute Torschütze Fuß Torart Vorlagengeber Fuß Vorlagenart
0:1 30. Majetschak K Kopfball     Ecke
0:2 33. Jaworski   Schuss     Ecke
0:3 36. Jaworski     Habeland    
0:4 52. Jaworski          
0:5 77. Lindau          
Wettbewerbsstatistik
Toptorjäger Tor 3 Jaworski
Topscorer Scorerpunkte 3 Jaworski


Spielbericht

Dieser Sieg ist absolut verdient

Die Jung-Bullen sorgten beim Hallescher FC für klare Verhältnisse und einen Traumstart in die neue Saison. Die geschätzten 60 Zuschauer wurden nach 12 holprigen Anfangsminuten mit einer sich furios steigernden Jungbauer-Truppe belohnt.
Bis zur Pause musste der Hallenser Keeper Bryan Giebichenstein bereits dreimal hinter sich greifen. Toni Majetschak begann nach einem Eckball in der 30. Minute den Torreigen. Natürlich wollte Alexander Jaworski seinem Kapitän in nichts nachstehen und traf in der 33. Minute, ebenfalls nach einer Ecke, zum 2:0 für den RBL. Doch reichte dem frisch von Rot-Weiß Weissenfels gewechselten Jaworski dieser Spielstand nicht und ließ es, nach einem tollen Spielzug von Christian Mittenbacher über Felix Habeland, zum dritten Mal im Hallenser Tor klingeln.
In der zweiten Halbzeit schien sich Alexander Jaworski wohl zu denken, aller guten Dinge sind drei, und versenkte den Ball erneut, zum 4:0. Und zu guter Letzt erzielte Victor Lindau in der 77. Minute den 5:0 Endstand gegen seinen ehemaligen Verein.

Fazit dieser Partie: Taktische Diziplin und feine Spielzüge zeichneten dieses gute Spiel aus und sorgten für den Erfolg.

© sp

23.08.2010



U17 von RBL feiert Traumstart

5:0-Sieg gegen Hallescher FC - Jaworski trifft dreimal

Einen Saisonstart nach Maß feierten die U17 Junioren von Fußball-Regionalligist RB Leipzig: Im Auswärtsspiel beim Halleschen FC gewann die komplett neu formierte Mannschaft, insgesamt wurden 18 neue Spieler integriert, verdient 5:0 (3:0). Erfolgreichster Torschütze war Alex Jaworski mit drei Toren.

Zu Beginn der Begegnung spielten die Roten Bullen sehr verhalten und es dauerte eine Viertelstunde, bis das Team ins Spiel fand. Bis dahin bestimmte der HFC das Tempo und besaß zwei gute Möglichkeiten, die jedoch vergeben wurden. Danach übernahmen die Leipziger das Kommando. Insbesondere Tom Schladitz und Friedrich Wolf sorgten immer wieder für Gefahr aus dem Mittelfeld. In der 30. Minute köpfte Toni Majetschak nach einer Ecke das 1:0. Kurze Zeit später spitzelte Neuzugang Alex Jaworski eine erneute Ecke zum 2:0 über die Linie. Unmittelbar vor der Pause führte ein Angriff über Mittenbacher und Habeland zum 3:0 durch Jaworski.

Im zweiten Durchgang nahmen die RB-Youngster das Tempo aus der Partie. Spätestens nach dem dritten Treffer durch Jaworski war die Begegnung entschieden. Der Ex-Hallenser Victor Lindau setzte mit seinem Tor zum 5:0 den Schlusspunkt. Am Ende war es ein verdienter Erfolg, der durch eine gute taktische und spielerische Leistung erzielt wurde.